Digitale Tagung „Sprache und Vertrauen“


Mittwoch, 29.9.2021 bis Freitag, 1.10.2021

Die Tagung findet online über Zoom statt.
Anmeldungen bitte per E-Mail an Milena Belosevic: belosevic@uni-trier.de
Anmeldefrist: 27.9.2021
Anmeldungen für die Teilnahme am Graduiertenworkshop bitte ebenfalls per E-Mail an Milena Belosevic: belosevic@uni-trier.de bis zum 20.9.2021. Bei der Anmeldung bitten wir um Angabe eigener Forschungsthemen und -interessen.
Den Zoom-Link und Zugangsdaten für die Tagung und den Graduiertenworkshop erhalten alle Angemeldeten einen Tag vor Tagungsbeginn.

Programm als PDF


Mittwoch, den 29.09.2021

12:00-14:00Graduiertenworkshop (Leitung: Milena Belošević, Katharina Jacob)
Dr. Martha Kuhnhenn – Impulsreferat Sprachwissenschaft trifft Kommunikationswissenschaft. Analysemöglichkeiten zu Vertrauen und Sprache in den Public Relations
Anschließend gemeinsame exemplarische Analyse, Diskussion mit Bezug zu eigenen Forschungsthemen der TeilnehmerInnen (bitte angeben)
14:00-14:30Begrüßung, Organisatorisches und Einführung in die Thematik
Dr. Pavla Schäfer, Dr. Milena Belošević, Prof. Dr. Natalia Filatkina &
Prof. Dr. Martin Wengeler, für das Netzwerk Prof. Dr. Ekkehard Felder
Vortragsblock 1 – Vertrauen interdisziplinär (Moderation: Pavla Schäfer)
14:30-15:15Vertrauen – Gesellschaft – Sprache. Soziologische Überlegungen
Prof. Dr. Martin Endreß (Soziologie)
15:15-16:00Vertrauen und Misstrauen in und durch Medien. Kommunikationswissenschaftliche Perspektiven
Prof. Dr. Bernd Blöbaum (Kommunikationswissenschaft)
16:00-16:30Kaffeepause, Gelegenheit zum Austausch
Vortragsblock 1 (Fortsetzung) – Vertrauen interdisziplinär (Moderation: Martin Wengeler)
16:30-17:15Authentizität und Vertrauen in der Vormoderne
Prof. Dr. Petra Schulte (Geschichte)
17:15-18:00Vertrauen als Führungsaufgabe. Kulturelle und Interkulturelle Aspekte
Prof. Dr. Ulrike Schwegler (Wirtschaftspsychologie)
18:00-18:15Schlusswort, anschließend Gelegenheit zum Austausch


Donnerstag, den 30.09.2021

Vortragsblock 2 – Vertrauen linguistisch (Moderation: Natalia Filatkina)
9:00-9:45Linguistische Vertrauensforschung – Vorschlag einer Operationalisierung
Dr. Pavla Schäfer (Germanistik)
9:45-10:30Vertrauensforschung aus diskurslinguistischer Perspektive
Dr. Milena Belošević (Germanistik)
10:30-11:00Kaffeepause, Gelegenheit zum Austausch
11:00-11:45Zur Etablierung von Vertrauen in medial vermittelter Wissenschafts- und Krisenkommunikation am Beispiel des Podcasts „Coronavirus Update“
Prof. Dr. Kristin Bührig und Juliane Schopf (Germanistik)
11:45-12:30Vertrauen im Gespräch: ein interaktionslinguistischer Zugriff
Prof. Dr. Wolfgang Imo (Germanistik)
12:30-14:00Mittagspause, Gelegenheit zum Austausch
Vortragsblock 3 – Vertrauen in den Domänen (Moderation: Milena Belošević)
14:00-14:45Vertrauensbildung und Erkenntnisgewinn in und durch Gespräche – eine managementwissenschaftliche Perspektive
Prof. Dr. Helmut Ebert (Domäne Wirtschaft, Management und Organisation)
14:45-15:00Kaffeepause, Gelegenheit zum Austausch
15:00-15:45Vertrauen in Kunstinstitutionen – Sprachliche Praktiken in der öffentlichen Kommunikation über die documenta zwischen Kunstfreiheit, politischen Zwängen und ökonomischen Ängsten
Dr. Paul Reszke & Tamara Bodden (Kunst – Kunstbetrieb – Kunstgeschichte)
15:45-16:00Kaffeepause, Gelegenheit zum Austausch
16:00-16:45Prädestination. Wie aus Vertrauen Gewissheit wird
Prof. Dr. Alexander Lasch (Domäne Religion)
16:45-17:30Kaffeepause, Gelegenheit zum Austausch
17:30-19:00
Öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema „Öffentliches Vertrauen in die Wissenschaft“
Diskutierende:Ralph Caspers (Journalist und Fernsehmoderator)
Prof. Dr. Nina Janich (Linguistin, TU Darmstadt)
Prof. Dr. Ulrike Gerhard (Humangeographie, Uni Heidelberg)
Moderation:Dr. Pavla Schäfer
ab 19:00Schluss und Gelegenheit zum Austausch


Freitag, den 01.10.2021

9:00-9:15Begrüßung, Erklärung des Vorgehens und der Ziele der Workshops
Interaktiver Block – Workshops in den Domänen (Parallelgruppen)
9:30-11:30
Domäne Recht
Leitung Prof. Dr. Karin Luttermann & Prof. Dr. Jan Engberg
Domäne „Kunst – Kunstbetrieb – Kunstgeschichte“
Leitung Dr. Paul Reszke & Tamara Bodden
Domäne „Medizin und Gesundheitswesen“
Leitung Prof. Dr. Thomas Spranz-Fogasy & Marlen Buß
Domäne „Geschichte – Politik – Gesellschaft“
Leitung Prof. Dr. Martin Wengeler & Prof. Dr. Natalia Filatkina
Domäne Mathematik
Leitung Dr. Vasco Alexander Schmidt
Domäne „Tier – Mensch – Maschine“
Leitung Dr. Heike Rettig
11:45-13:00Zusammentragen der Ergebnisse der Workshops, Zusammenfassung der Tagung, Abschied